Quickie Fix

– FUER DIE DEUTSCHE UEBERSETZUNG BITTE RUNTERSCROLLEN –

You probably know this feeling, when you have not been hungry for real throughout the day or maybe didn’t have the time to have a nice bite in between, and then in the evening you suddenly feel hungry like hell. Of course, because your body is craving the nutrients and the energy you didn’t provide it with during the day. Here’s one quick example to fix you in the evening.

Cut half an aubergine and a quarter of a broccoli head in small pieces and throw into a pan with enough water to cover it and some salt. Once the veggies soften, add about handful frozen potato wedges. Once everything is about to be done (which will be quick if you cook on high heat as hungry as you are), have a look how much water is left. If there is too much left, drain it carefully. Put it back onto the stove, add some tamari and mixed spices of your liking, maybe even a slice of vegan cheese and wait just a moment.

Serve with some green leaves, if you have, fresh sprouts, guacamole and humous.

20140322-215150.jpg

Ihr kennt wahrscheinlich das Gefühl über Tag nicht wirklich Hunger zu haben oder einfach nicht wirklich Zeit für den richtigen Bissen zu finden. Dann trifft es euch plötzlich am Abend und seit super hungrig. Klar, der Körper wurde ja auch über Tag nicht mit den nötigen Nährstoffen und der Energie versorgt, die er irgendwo haben wollte. Hier ist ein schnelles Beispiel für Euch, wie ihr Euch schnell was macht.

Eine halbe Aubergine in Streifen schneiden und pi mal Daumen ungefähr die gleiche Menge Brokkoli mit Wasser und etwas Salz in eine Pfanne geben, so dass alles einigermassen bedeckt ist. Sobald das Gemüse weicher wird, eine Handvoll gefrorene Potato Wedges hinzugeben und weiter koecheln lassen. Wenn die Zutaten beinahe fertig sind, was schnell geht, wenn man die Herdplatte recht hoch eingestellt hat, überschüssiges Wasser vorsichtig abgiessen und mit Tamara und Gewürzen nach Geschmack würzen. Vielleicht noch ne Scheibe veganen Käse drunterhauen.

Wenn vorhanden, mit ein paar Salatblättern, frischen Keimlingen, Guacamole und Humous anrichten.

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s