The Amazing Avocado – Did you know?

-ZUR DEUTSCHEN UEBERSETZUNG RUNTERSCROLLEN-

Truth be told, I needed a while to fall for the amazing avocados. It was certainly not a love at first sight, maybe not at second, but certainly at third sight. At first I probably tried Guacamole, store bought lazy as I can be. But how to choose an avocado and when do you know it’s ripe? What can I do with it? Is it as healthy as they say?

As to how to tell when you avocado is ripe, I added a nice infographic down below. You rarely can buy them ready to eat. I’ve made the experience that even though a label says they were ready to eat, you could have still thrown it at someone and cause severe wounds. In other cases they are so overripe, so that as soon you try to squeeze them for a check they feel like a cake dough with a plastic wrap. The squeeze test also tells you when they are ripe, they should be soft and slightly give in your squeeze but not eat up your thumbs. If you only use half of the avocado, make sure you leave the pit in it, it keeps the avocado from turning brown. If it browns anyway a little, it is not a sign that it went bad, it is only the oxidation-process like you see it with apple slices as well. Also, when they are ripe enough but don’t want to eat them yet, they do keep a few more days in the fridge and are really ready to eat😉

There are tons of things you can do with them beyond guacamole, it is more versatile than you may think:

  • add them in dices or slices to your salad
  • add to your favorite wrap or sandwich along with houmus maybe and some shredded carrots
  • add on a slice of bread and sprinkle with kala namak (black salt), it tastes a little like egg then, very interesting!
  • bake naan yourself and add avocado for a richer texture and a lovely colour instead of yoghurt
  • top a mexican-style pizza with avocado slices
  • mash it up or cut into fine cubes and add to your pasta
  • put it on a bbq (cut lengthwise, sprinkle with a little lemon juice, salt and pepper and bbq on the open side)
  • add to a potato salad or pasta salad instead of mayo
  • add to a cake as thickening agent (works for raw cake as well as for baked)
  • use it as a lovely healthier base for a chocolate pudding! the chocolate will cover the taste of avocado
  • add to your smoothie
  • create a fruity salsa with avocado
  • mash it up and use as facial mask (best for dry skin types, allow to remain for 15 mins)
  • use the inside of the peel as a moisturizer! Apply gently on your face and either leave it to remain for 15 mins or overnight, also works great as a foundation

And now the health benefits! It is in fact very healthy and well worth it to add to your diet. We all know the avocado is a rather fatty fruit, but it does in fact contain so called healthy fats (which you won’t find in your chips or crisps or any other fried food). The avocado is loaded with monounsaturated fats which help to protect from heart disease and their high fibre content can help to fight high cholesterol. It is a great source of Vitamin E and is full of antioxidants, which protect cells from damage caused by environmental factors like radiation of air pollution. Their anti-aging effect is due to the a sugar called D-manno-heptulose that helps your skin produce collagen, which can prevent wrinkles. The minerals in the avocado help your body to better absorb other nutrients, like beta-carotene. Avocadoes are furthermore rich in potassium and magnesium that help to regulate blood pressure. Also, avocados contain folate, a vitamin that helps reduce inflammation in your arteries. Mexican researchers even found avocado oil useful in counteracting effects of diabetes and hypertension.

Are you ready to go on an avocado-shopping spree now?

How to choose a ripe avocado Wann ist die Avocado reif?
How to choose a ripe avocado
Wann ist die Avocado reif?

Ganz ehrlich, ich brauchte eine Weile um mich in die grossartigen Avocados zu verlieben. Es war mit Sicherheit keine Liebe auf den ersten Blick, oder auf den zweiten, aber sicherlich auf den dritten. Ich habe langsam angefangen Avocados mit fertig gekaufter Guacamole zu essen. faul wie ich manchmal sein kann. Aber wie waehle ich meine Avocado aus, wann weiss ich, dass sie reif ist? Was kann man damit alles machen? Ist Avocado so gesund wie alle sagen?

In Bezug auf wann die Avocado reif ist, habe ich eine tolle Infographic oben eingefuegt. Man kann sie selten zum sofortigen Verzehr kaufen. Meine Erfahrung ist, dass auch wenn ein Schild sagt ‘sofort verzehrfertig’, dass man damit immer noch jemanden erschlagen kann. In anderen Faellen ist sie manchmal sowas von ueberreif, so dass man beim Drucktest das Gefuehl hat in Kuchenteig reinzupacken, der von einer Plastikfolie geschuetzt ist. Der Drucktest sagt bereits viel ueber den Reifegrad aus. Die Avocado sollte leicht weich sein und sanf dem Druck von Fingern nachgeben, jedoch nicht soweit, dass die Daumen direkt darin verschwinden. Wenn man nur eine halbe Avocado verwendet, den Kern drin lassen, dann wird sie nicht so schnell braun. Wenn sie doch etwas braun wird, ist das lediglich das Zeichen eines Oxidationsprozesses wie bei Apfelspalten und keineswegs ein Zeichen davon, dass sie schlecht ist. Auch wenn sie in der Fensterbank gereift sind und wirklich verzehrfertig, kann man sie gut und gerne noch ein paar Tage im Kuehlschrank lagern😉

Es gibt viele zahlreiche Dinge, die man mit der Avocado ausser Guacamole machen kann, sie ist vielseitiger zu verbrauchen, als man denken mag:

  • in Scheiben oder Wuerfeln im Salat
  • in den Lieblingswrap oder das Lieblingssandwich packen, vielleicht zusammen mit etwas Houmus und Karotten
  • auf eine Scheibe Brot mit etwas schwarzem Salz (Kala Namak) daruf gestreut essen, das schmeckt ein wenig wie Ei, sehr interessant!
  • damit selbst ein Naan-Brot backen und statt Joghurt Avocado fuer eine bessere Textur und interessante Farbe zugeben
  • eine Mexican-Style Pizza zusaetzlich mit Avocadoscheiben belegen
  • in kleinen Wuerfeln oder zermanscht an Nudeln essen
  • grillen (laengs schneiden, mit Zitronensaft, Pfeffer und Salz bestreuen und auf der offenen Seite Grillen)
  • statt Mayo in einem Kartoffelsalat oder Nudelsalat
  • zum Andicken in Kuchen (egal ob Rohkostkuchen oder gebacken)
  • als gesuendere Basis fuer einen Schokopudding verwenden, das Kakaopulver uebertoent den Avocadogeschmack
  • zu einem Smoothie hinzugeben
  • eine fruchtige Salsa mit Avocado zubereiten
  • zermanscht als Gesichtsmaske verwenden (am besten bei trockener Haut, 15 min einwirken lassen)
  • die Innenseite der Schale als Feuchtigkeitsspender im Gesicht verwenden (vorsichig auf die Gesichtshaut auftragen und entweder fuer 15 min oder ueber Nacht einwirken lassen, eigenet sich auch als Foundation)

Und nun zu den gesundheitlichen Vorteilen! Avocado ist wirklich sehr gesund und ist es sehr wert mit in den Essensplan eingebaut zu werden. Wir wissen alle, dass die Avocado eine eher fettige Frucht ist, jedoch enthaelt sie die sogenannten gesunden Fette, nach denen man sich in Chips und Pommes und allen anderen frittierten oder gebratenen Sachen dumm und daemlich suchen kann. Die Avocado ist voll mit einfach ungesaettigten Fettsaeuren, die vor Herzkrankheiten schuetzen und ihr hoher Ballaststoffgehalt hilft hohe Cholesterinwerte zu bekaempfen. Sie ist eine grossartige Quelle fuer Vitamin E und auch voller Antioxidantien, die die Zellen vor Schaedigungen aus der Umwelt oder durch Strahlungen schuetzen. Der Anti-Aging-Effekt ist auch durch den Gehalt des Zucker D-Manno-Heptulose, der die Haut unterstuetzt Collagen zu produzieren, was Falten verhindert. Die Mineralien der Avocado wirken unterstuetzend in der Aufnahme anderer Naehrstoffe, wie zum beispiel Beta-Carotin. Ausserdem sind Avocados reich an Kalium und Magnesium, die dabei helfen den Blutdruck zu regulieren. Zusaetzlich sind Avocados reich an Folat, einem Vitamin, das den Abbau verstopfter Arterien unterstuetzt. Mexikanische Forscher fanden heraus, dass Avocado-Oel hilfreich in der Bekaempfung der Symptome von Diabetes und Hypertonie sind.

Seid ihr bereit nun los zu stapfen und euch mit Avocados einzudecen?

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s