image Healthy Avocado Pit – Did you know?

– FUER DIE DEUTSCHE UEBERSETZUNG BITTE RUNTERSCROLLEN –

The avocado pit – usually simply discarded once you used up your avocado, if the one or the other does not attempt to grow an avocado tree with the pit. But did you know that the pit is edible and even good for you as an allrounder?

The avocado pit is full of nutrients. Apart from the many vitamins and minerals, it is rich in antioxidants, which neutralise free radicals and also slow down the ageing process. The antioxidants even appear to prevent cardiovascular diseases. In South America it has been used for ages to fight gastrointestinal problems as well as to strengthen the immune system. Its properties prevent bacterial and viral infections. Moreover, it does contain a flavonol, that helps to prevent or also reduce tutor growth. It is a cancer fighter! It is packed with soluble fibres as well, which are not only good for your heart as they lower cholesterol. It helps to maintain the weight since it lowers the blood glucose levels, curb the appetite and makes one feel full for a longer period of time. More then enough reasons to add it to your diet😉

If you are an avocado lover like me, you will always have pits at hand. Simply remove the skin and either put it in a mortar to create a fine powder or you finely grate it. It is not as solid and difficult to create a powder as one might think. Once you have created the powder, spread it onto a baking sheet and let it dry, since the powder will be rather moist.

You can add it to smoothies, sprinkle on your food as a topping, add to dressings, the options are once again pretty endless. You can also create a paste with it when you add some water to fight nasty spots or create a deep conditioner for your hair, to which you might want to add some amla oil.

avocadokernel

Der Avocadokern – normalerweise bedenkenlos weggeschmissen, sobald man eine Avocado aufgebraucht hat, wenn nicht der ein oder andere aus dem Kern versucht einen eigenen Avocadobaum zu ziehen. Wusstet ihr, dass man den jedoch auch verzehren kann und als ein Allrounder gar sehr gesund ist?

Der Avocadokern ist voller Nährstoffe. Ausser den vielen Vitaminen und Mineralien enthält er eine hohe Konzentration an Antioxidantien, die freie Radikale im Körper bekämpfen und so auch den Alterungsprozess verlangsamen. Die enthaltenen Antioxidantien scheinen sogar auch Herzkrankheiten vorzubeugen. In Südamerika wird er schon ewig verwendet um Magen-Darm-Probleme zu behandeln und auch um das Immunsystem zu stärken. Seine Eigenschaften beugen bakteriellen und viralen Infektionen vor. Dazu enthält er ein Flavonol, das den Wachstum von Tumoren reduziert und gar verhindert, somit ist er auch ein hervorragendes Mittel im Kampf oder als Prävention gegen Krebs. Ausserdem ist er voller wertvoller Ballaststoffe, die nicht nur gut fürs Herz sind, da sie den Cholesterinspiegel senken. Der Kern hilft auch den Blutzuckerspiegel im Griff zu haben und hilft das Gewicht zu halten. Er reguliert den Appetit, sodass man sich auch länger voll fühlt. Das sind ja nun mehr als genug Gründe den Avocadokern mit in den Speiseplan einzubauen😉

Wenn man Avocados so wie ich liebt, hat man auch immer Kerne zur Hand. Einfach die Haut vom Kern entfernen und ihn in einem Mörser zu einem Pulver verarbeiten oder fein reiben. Der Kern ist nicht so hart und schwer zu bearbeiten, wie man denkt. Sobald man das Pulver fertig hat, das einfach auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech trocknen lassen, da das Pulver an sich eher recht feucht ist.

Ihr könnt es einfach zu Smoothies dazu geben, als Topping verwenden oder auch in Dressings verwenden. Man kann sogar, wenn man etwas Wasser hinzugibt, eine Paste daraus machen, die gegen unschöne Pickel hilft. Oder man kann auch eine Haarkur daraus machen, zu der ihr evtl noch etwas Amla Oel geben mögt.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s