image Pan-Fried Balsamic Glazed Potatoes

– FUER DIE DEUTSCHE UEBERSETZUNG BITTE RUNTERSCROLLEN –

Another variety of fried potatoes with an ingredient, that is usually used for other purposes. The second version – the lower picture, shows a variant with added cheese that melt. It is enough for two single plates to fill, therefore it’s nice to have a slightly different twist the following day as you warm it up. Rather easy to prepare and does not take as long either.

You need:

  • 2-3 medium sized potatoes
  • 1 medium courgette
  • two large hands of broccoli and cauliflower
  • olives filled with garlic cloves
  • balsamic dressing ready to use with already added oil or olive oil mixed with a dash of balsamic vinegar as if it was for a salad dressing
  • herbal salt and pepper, Italian fresh or dried herbs

Peel the potatoes and cook with a dash of salt, once they’re done cut them into slices. In the meantime, prepare the other veggies and cut the olives in half. Heat a pan and add some of the balsamic dressing, add the potatoes and the cauliflower, maybe add a little water. Season to taste and let it simmer. Add the prepared veggies, maybe you add another dash of balsamic vinegar and a few more spices, if you desire.

As it is enough for two plates, enjoy with a friend or the remains on the next day and add some melty vegan cheese for a twist. Enjoy😉

balsamicglazedpotatoes

blasamicglazed

Mal was anderes mit Bratkartoffeln und teils zweckentfremdeten Zutaten – die zweite Version auf dem unteren Bild ist mit geschmolzenem Käse, denn es reicht für 2 Portionen eines Singletellers und ein gewisser anderer Pep beim wieder aufwärmen am naechsten Tag ist ja auch ganz nett. Recht schnell gemacht mit Kartoffeln, die schnell garen🙂 Denn in der Zwischenzeit kann man alles andere vorbereiten.

Zutaten:

  • 3 mittelgrosse Kartoffeln
  • 1 mittlere Zucchini
  • jeweils 1 grosse Handvoll Blumenkohl und Brokkoli
  • Oliven gefuellt mit Knoblauchzehen
  • Balsamicodressing, der fertig mit Öl ist oder etwas Olivenöl mit Balsamico wie für Dressing vermengen
  • Kräutersalz und Pfeffer, italienische getrocknete oder frische Kräuter 

Kartoffeln schälen, in etwas Salzwasser garen, im Anschluss in Scheiben schneiden. Das Gemüse während die Kartoffeln kochen klein Schneiden, die Oliven halbieren. Eine Pfanne erhitzen und etwas fertigen Balsamico-Dressing, der bereits mit Öl versetzt ist, hineingeben. Die Kartoffeln dazu schmeissen, sowie den Blumenkohl, evtl einen Hauch Wasser. Nach Geschmack würzen und zum Ende hin den Brokkoli, die Zucchini und die halbierten Oliven dazu schmeissen, evtl nochmal etwas Balsamicodressing darüber geben und nachwürzen, wenn es der persönliche Geschmack erfordert.

Da es 2 Portionen ergibt, entweder mit jemandem zusammen geniessen oder den Rest am folgenden Tag mit etwas Käse aufwärmen. Guten Appetit😉

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s